Wurstsalat „Melo’s Art“

Wurstsalat „Melo’s Art“ 😉 vollkommen Konform mit den Regeln des Body-Change-Programms und somit für alle Teilnehmer geeignet. Dank des vielen Gemüses ist dieser Wurstsalat nicht allzu Fettig wie andere Rezepte, liegt somit nicht schwer im Magen und schmeckt auch schön Frisch. Dank der Kidneybohnen hält dieser Salat auch lange Zeit satt.

    Die Zutaten:

  • 200 Gramm Wurst (Lyoner, Bierwurst) in Streifen geschnitten
  • 100 Gramm Kidenybohnen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Grüne Spitzpaprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Kleine Zwiebel
  • 5 EL Essig)
  • Pfeffer

Die Zubereitung:
Die Wurst für den Wurstsalat zusammen mit den Kidneybohnen in eine Salatschüssel geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die beiden Tomaten entkernen und und kleine (mundgerechte) Stücke schneiden. Dann noch den Paprika putzen und schneiden.
Jetzt alles zum Wurstsalat geben und mit 5 EL Rotweinessig abschmecken. Dann noch mit Pfeffer würzen, gut durchrühren und 30 Minuten ziehen lassen.

Fertig ist unser Wurstsalat „Melo’s Art“. Lasst es euch mit den Rezepten für das Body-Change-Programm schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.